Sonntag, 1. März 2009

So viele Sachen gibt es

von denen ich heute erzählen möchte, ich weiß fast gar nicht, wo ich anfangen soll.

Als ich gestern Abend heim kam, und ein wenig in den Blogs gestöbert habe, habe ich gelesen das Claudia mir einen Award weitergegeben hat. Ich bin ja so gerührt, ich weiß gar nicht, was ich sagen soll. Vielen vielen lieben Dank, liebe Claudia!

Das Weitergeben bereitet mir doch ein wenig Kopfzerbrechen, nachdem ich drüber geschlafen habe, bin ich zu folgendem Ergebnis gekommen. Die Reihenfolge ist zufällig.

Zunächst möchte ich den Award gerne an Claudia zurückgeben. Dafür, dass sie mir immer so lieb und hilfreich entgegenkommt und ich sie immer um Rat fragen kann. Du bist ein Schatz! :o)
Dann an Heidi, weil sie immer so lieb ist und Kinderbücher genauso gerne hat wie ich.
An Gesine, weil mir ihre Sachen so gut gefallen.
An Edith, weil sie so viel Geduld hat.
An Maria, weil ich es toll finde, wie konsequent und fleißig sie ist.
An Uschi, weil sie immer ein liebes Wort findet.
An Susanne, weil ich mich sofort in Molly und die andern zwei verliebt habe (Nein, das ist kein komischer Grund!).
An Claudia, weil in ihrem Profil steht, dass sie Miss Marple Filme mag und sie ihr Kaninchen vor ihrem Mann aufzählt.

An dieser Stelle möchte ich mich mal ganz herzlich bei allen Bloggerinnen bedanken, bei denen ich oft vorbeischaue. Es macht mir immer viel Freude und es gibt soviel zu entdecken!


Gestern war ich in Aschaffenburg auf dem Quiltfestival. Ich habe viele Fotos gemacht, ich würde sie gerne zeigen, aber das darf man wegen des Urheberrechtes wohl nicht. Es war jedenfalls super und ich war total überwältigt. Und als ich im Zug nach Hause saß war ich vollkommend erledigt. Ich habe soviele interessante Dinge gesehen, dass in meinem Kopf gerade ein solches Durcheinander herrscht, dass ich nicht eine einzige konkrete Umsetzungsidee habe. Vielzuviele Eindrücke! Das muss sich wohl erst setzen.
Ich wusste auch nicht, dass es einen Stoffmarkt gibt. Das hat mich auch völlig überfordert. Ich glaube, so etwas darf man nur besuchen, wenn man recht klare Vorstellungen davon hat, was man möchte. Na zumindest für ein Projekt fand ich wundervolle Stoffe und Zubehör.
Und ich habe ein fantastisches Garn gefunden für meinen Wellenquilt, jetzt kann ich endlich den Februarblock fertig sticken. Das Grün ist übrigens schöner als auf dem Bild.







Und dann fängt ja heute ein neuer Monat an. Das heißt, es gibt noch ein Kalenderblatt :o).

märz001

Kommentare:

Susanne hat gesagt…

Liebe Janine,
vielen lieben Dank für den Award. Das find ich schön, dass Dir meine Mietzen gefallen :o) nein, das ist wirklich kein komischer Grund *g
Schöne Sachen hast Du gekauft. Ich wäre soooo gerne auch gekommen, nach Aschaffenburg, hat aber leider nicht geklappt. Aber vielleicht lernen wir uns ja beim Forumstreffen kennen? Kommst Du?

Liebe Grüße und schönen Wochenstart
Susanne

Murgelchen94 hat gesagt…

Hallo Janine,
hast ein super Händchen für schöne Dinge, auch dieser Blog ist wunderschön.
Deine Begründungen beim Award verschenken finde alle einleuchtend.
Wunderschönes Garn hast Du bei Lange Nadel gekauft
LG,
Helga